Der leistungsstarke fi-7300NX von Fujitsu

Fujitsu erweitert die meistverkaufte Serie mit dem fi-7300NX. Der leistungsstarke Scanner verbindet sich direkt mit Client-Systemen, senkt die Betriebskosten und verbessert die Geschäftseffizienz.

PFU (EMEA) Limited, eine Tochtergesellschaft von Fujitsu Ltd., einem der weltweit führenden Scanner-Hersteller, gibt die Markteinführung des fi-7300NX bekannt. Der neue Dokumenten-
scanner bietet flexible und kostengünstige Netzwerkerfassung für Unternehmen mit verteilten
Benutzergruppen und Scananforderungen und unterstützt diese auch beim Einsatz von Thin Clients
und Cloud basierenden Geschäftsanwendungen. Das neueste Modell derfi-Serie umfasst den
PaperStream NX Manager, eine neue serverseitige Software, die das Dokumentenmanagement
zentralisiert und die Betriebskosten reduziert.

Scannen ohne Computer:

Dokumente können gescannt und gespeichert werden, ohne dass ein lokaler Computer erforderlich ist. Der Nutzer kann sich einfach über die NFC Authentifizierung oder einen Benutzernamen und ein Passwort in den
Scanner einloggen und auf dem Touchscreen des fi-7300NX eine Wahl aus seinen personalisierten Auftragsmenüs treffen.

Scannen vom Smartphone auf jede beliebige Unternehmensplattform:

Der neue PaperStream NX Manager ermöglicht das Scannen von mobilen oder Web-Anwendungen, die auf Smart Devices oder Thin Client Terminals geöffnet sind. 

Der fi-7300NX bietet dem Anwender drei Software-Optionen, die auf die Bedürfnisse von Teams und Unternehmen jeder Grösse zugeschnitten sind:

  • Paperstream IP NET: Dieser neue Treiber ermöglicht die einfache Integration von Paperstream Capture- oder Twain/ISlS-Anwendungen über drahtgebundene oder drahtlose Netzwerke. Dies ist ideal für kleine Teams oder Unternehmen.
  • Paperstream NX Manager ermöglicht den unternehmensweiten Einsatz von zentral verwalteten Dokumentenerfassungs- lösungen, ohne dass lokale PCs benötigt werden.
  • Paperstream NX Manager API's ermöglichen die Integration von fi-7300NX-Geräten in Anwendungen von Drittanbietern, einschliesslich IT-Landschaften oder ISV-Lösungen, um Prozesse zu automatisieren und Zeit zu sparen.

4,3-Zoll-Touchscreen:

Benutzer können mit dem Touchscreen intuitiv Aktionen wie das Scannen und Verifizieren von Daten mithilfe einer Vorschau durchführen. Auf dem Bildschirm werden auch Meldungen oder Anweisungen mit Abbildungen angezeigt, die den Anwendern als Orientierungshilfe dienen.

Ermöglicht flexibles Arbeiten:

Der fi-7300NX bietet die Flexibilität einer Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten über eine herkömmliche USB- oder Netzwerkverbindung zu einem PC oder eine Netzwerkverbindung zu einem zentralen Server, so dass der Anwender die für sein Unternehmen beste Konfiguration auswählen kann.

Konsequentes, schnelles Scannen:

Der fi-7300NX scannt mit einer Geschwindigkeit von 60 ppm/120 ppm für DIN A4-Dokumente. Dokumente, die zur Hälfte gefaltet sind, und Belege mit Durchschlag können auch mit dem manuellen Einzugsmodus gescannt werden.

 

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns gleich an: 03722 713 - 543.