Jetzt verfügbar: ProCall Enterprise Service Release 3

 

Seit 23.07.2019 ist die neue Version von ProCall Enterprise verfügbar! Mit dem Service Release 3 wird eine weitere Anlage für das Softphone freigegeben. Verbesserte Gesprächsfenster, mehr Stabilität und Sicherheit für das Softphone und weitere Funktionen bietet die neue Version!

 

Folgende Updates sind im Service Release 3 enthalten:

  • Update des Kurento Media Server: Mehr Stabilität/Sicherheit für das Softphone  
  • Rufumleitung bei nicht angemeldeten Teilnehmern: Wurde vom Benutzer kein Verhalten definiert, kann es über den UC Server zentral verwaltet werden
  • Freigabe für das Softphone an Asterisk-basierende Anlagen
  • Auswahl eines Audio-Devices für Signalisierungen
  • Gesprächsfenster Verbesserung: Weitergeleitet von/hält für alle freigegebenen TK-Anlagen
  • Mobile Apps: Leitungen können individuell wie bereits vom Windows-Client bekannt, umbenannt werden (Android & iOS)
  • Mobile Apps: Verbesserte UX für abgehende Wahl (Android & iOS). Die Frage welche Leitung verwendet werden soll, kann standardmäßig eingestellt werden, es ist keine Auswahl mehr notwendig.

 

>> Zu den Produkten

 

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns gleich an: 03722 713 - 600.