Unify Einführung in Session Border Controller

Termin

04.06.2020

Ort

Online

Dauer/Uhrzeit

3 Stunden
09:00 bis 12:00 Uhr

Referent

Klaus-Dieter Wolfinger

Veranstalter

IT Consulting Wolfinger / KOMSA Systems Akademie

Preis

195 €

zzgl. gesetzl. MwSt./pro Person

Kurstyp

WebCast

Zielgruppe

IT- und TK-Techniker

Kursbeschreibung

Eine komprimierte Funktionsübersicht und Livedemo für Entscheider und Einsteiger.

Seit der Abkündigung der ISDN Technologie geht die gesamte Vermittlungstechnik in Richtung Voice over IP mit SIP (Session Initiation Protocol).

SBCs stellen die Schnittstelle zwischen öffentlichem Internet und dem SIP-Vermittlungsserver dar. Ein SBC ist also auch eine Firewall. Sie finden am Markt viele verschiedene Hersteller.

In diesem Webinar geht es um den SBC der Firma Unify. Ich erkläre Ihnen die wichtigsten Leistungsmerkmale und wir gehen live durch die Konfiguration.

Sie haben nach dem Webinar einen ersten Eindruck über das System und so eine sehr gute Ausgangslage für weitere Entscheidungen.

Kursinhalt

 Agenda

  • Wozu ein SBC
  • Leistungsmerkmale allgemein
  • Besonderheiten des Unify SBCs
  • SBC im Netzwerk richtig platzieren
  • SBC zur Anbindung des SIP-Providers (Provideranschaltung)
  • Sicherheit
  • Übersicht Konfiguration über das Webinterface

Voraussetzungen

  • 2 Monitore
  • gutes Headset
  • optional Webcam
  • Internet Upload min 2 Mbit/sec

Hinweise

Bei dem oben beschriebenen Kurs handelt es sich um einen Workshop von IT Consulting Wolfinger.

Nach Ihrer Registrierung leiten wir Ihre Anmeldedaten (Name und E-Mail Adresse) an IT Consulting Wolfinger weiter.

Anzahl Teilnehmer

Begrenzt auf maximal 8 Teilnehmer

 

Anmeldeformular

Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Erhebung Ihrer personengebundenen Daten finden Sie hier. Die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder sind für die Kontaktaufnahme unerlässlich.

Alle Preise sind EUR-Preise und gelten zzgl. der gesetzl. MwSt. Stornierungen sind bis 14 Tage vor Schulungsbeginn möglich. KOMSA behält sich das Recht vor, bei triftigen Gründen die Schulung abzusagen bzw. zu verschieben. Falls Ihr Unternehmen noch kein KOMSA Kunde ist, setzen wir uns nach Ihrer Anmeldung mit Ihnen in Verbindung. Hotel und Reisekosten müssen vom jeweiligen Teilnehmer selbst getragen werden. Des Weiteren gelten die AGB's der KOMSA Gruppe. Änderungen, Irrtümer sowie Druckfehler vorbehalten.

Mit Absenden der Anmeldung erkennen Sie an, dass Sie mit den oben aufgeführten Bedingungen einverstanden sind.

Sie willigen zum Zwecke der Kontaktaufnahme für die Trainingsorganisation und für das Erstellen der Teilnehmerbescheinigungen in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer im Formular angegebenen personenbezogenen Daten durch die KOMSA Gruppe ein. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

Insofern Ihr Anliegen nicht durch die KOMSA Kommunikation Sachsen AG bearbeitet werden kann, übermitteln wir Ihre Daten an die jeweils zuständige Konzerngesellschaft - vorausgesetzt Sie erteilen uns die nachstehende Einwilligung.

Rechtzeitig vor dem Termin erhalten Sie eine separate Email mit weiteren Informationen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!