Produkte & Lösungen

OpenScape Business - die Unified Communications-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen

OpenScape Business vereint alle Kommunikationskanäle eines Unternehmens – E-Mail, Telefon, Fax, Instant Messaging, Contact Center, Videokonferenzen, Web-Zusammenarbeit usw. – in einer einzelnen Lösung. Das ermöglicht den Übergang auf die nächste Stufe der Kommunikation, von der Sprachlösung zu Unified Communications und von TDM-Systemen zu modernster IP-Kommunikation. Es bietet flexible und skalierbare Implementierungsmodelle für Einzelunternehmen mit bis zu 500 Nutzern sowie Unternehmen mit mehreren Standorten und kann auf bestehende Netzwerkinfrastrukturen bis zu 1.000 Nutzern (1.500 bei OSBiz S) aufgesetzt werden.

Siehe auch:

Produkt- und Lösungsübersicht

Folgend sehen Sie eine Auswahl von aktuellen und gängigen Mittelstands-Produkten und Lösungen von Unify. Das komplette Portfolio finden Sie auf der Unify Homepage und detaillierte Informationen finden Vertriebspartner im Unify Partner Portal.

OpenScape Business – Modelle

Für die Nutzung der Telefonie und UC-Funktionen werden unterschiedliche Modelle für verschiedene Ausbaustufen und Einsatzfälle angeboten. Sie können zwischen Hardwaremodellen und reinen Softwaremodellen wählen, die auf Standard Servern oder in einer virtuellen Umgebung mit VMware vSphere betrieben werden.

Hardware Modelle OpenScape Business X1, X3, X5 und X8

In Abhängigkeit von der vorhandenen Infrastruktur sind verschiedene OpenScape Business Modelle für unterschiedliche Ausbaugrößen verfügbar: X1, X3, X5, X8. Zusätzlich ist es möglich, die OpenScape Business Software auf einem Standardserver zu betreiben (Softswitch), selbstverständlich auch in voll virtualisierten Umgebungen. OpenScape Business bietet flexible und skalierbare Implementierungsmodelle für kleine Einzelunternehmen mit bis zu 30 Teilnehmer (X1), bzw. für mittelgroße Unternehmen bis zu 500 Nutzern (X3, X5, X8).

  • OpenScape Business X1 (Wandmontage)
  • OpenScape Business X3 (X3W/X3R für Wand-/Rackmontage)
  • OpenScape Business X5 (X5W/X5R für Wand-/Rackmontage)
  • OpenScape Business X8 (Boxsystem/Rackmontage)

OpenScape Business S Softwaremodell

OpenScape Business S ist eine Software-Lösung für max. 1500 IP-Teilnehmer und mit UC Smart / UC Suite-Funktionalität für Teilnehmer. Die Anbindungen an das öffentliche Netz erfolgt über ITSP (SIP-Protokoll). Die OpenScape Business S Software wird auf einem Linux-Server, auch virtualisiert mit VMware vSphere / MS Hyper V, betrieben. Zur Anbindung von digitalen und analogen Amtsleitungen werden OpenScape Business X1, X3, X5 und X8 als Gateway eingesetzt.

Konnektivität zu Circuit: Circuit ist ein WebRTC-basierter Cloud-Service von Unify für die Kommunikation und Zusammenarbeit von Teams in Unternehmen. OpenScape Business bietet u. a. die perfekte Grundlage für Circuit.
Siehe auch: www.yourcircuit.com

OpenScape Business Unified Communications: Unified Communication (UC) ist eine Technologie zur Verbesserung der Kommunikation in Unternehmen und integriert verschiedene Kommunikationsmedien in einer einheitlichen Anwendungsumgebung.

OpenScape Business vereinfacht die Geschäftsprozesse in Unternehmen unter anderem durch ein durchgängiges Präsenzmanagement (Anwesenheitsstatus) z.B. Anrufe automatisch zum Mobiltelefon weiterleiten wenn man außer Haus ist. Aber auch die Bereitstellung von Einwahlkonferenzen, persönlicher Voicemail (Sprachbox), persönliche Faxbox, Instant Messaging (IM), Einsatz des Mobiltelefons als Nebenstelle der Telefonanlage, Contact Center, Video und Web Collaboration sind in dieser einheitlichen Lösung vereint. UC optimiert die Geschäftsabläufe, Arbeitszeit wird eingespart, die Mitarbeiter sind zufriedener und Unternehmen werden profitabler.

UC Smart und UC Suite: Die UC-Funktionalität für UC Smart ist bereits auf dem Mainboard der OpenScape Business Modelle X3/X5/X8 integriert. Die erweiterten UC-Funktionen der UC Suite können optional durch die Plugin-Baugruppe UC Booster Card oder mit einen über IP an X3/X5/X8 angeschalteten Server mit der UC Booster Server-Software bereitgestellt werden. In der Software des Softswitch OpenScape Business S sind die erweiterten UC-Funktionen der UC Suite bereits integriert. Die einzelnen UC-Funktionen von UC Smart und UC Suite werden über Lizenzen freigeschaltet. Mit einer Evaluierungslizenz können besondere Leistungsmerkmale über einen bestimmten Zeitraum (Evaluation Period) mit vollem Leistungsumfang kostenlos getestet werden. Wird während der Evaluation Period eine reguläre Lizenz für das Leistungsmerkmal aktiviert, wird die Evaluierungslizenz deaktiviert.

Eine Vergleichstabelle der Funktionen von UC Smart und UC Suite finden Sie im Datenblatt OpenScape Business.

OpenScape Business - Highlights:

  • Integrierte Sprachdienste, Präsenzmanagement (Anwesenheitsstatus), Drag&Drop-Konferenz, visuelle Voicemail (Sprachboxen), AutoAttendant, Multimedia Contact Center, IM (Instant Messaging Sofortnachrichten), Mobility, Verzeichniszugriff mit Datenbankanbindung, Fax, Integration in Geschäftsprozesse und vieles mehr.

  • Individuell auf Arbeitsplatz und Arbeitsweise abgestimmte UC-Clients.

  • Oberflächen-Integration von OpenScape Web Collaboration.

  • Für Kunden mit einem Standort oder als netzweite Lösung mit mehreren Standorten.

  • OpenScape Business bietet eine einheitliche Lösungsarchitektur für verschiedenste Anforderungen.

  • In Abhängigkeit von der vorhandenen Infrastruktur sind verschiedene OpenScape Business Modelle für unterschiedliche Ausbaugrößen verfügbar (X1, X3/X5/X8) oder alternativ besteht die Möglichkeit die OpenScape Business Software auf Standard Server zu betreiben (Softswitch) selbstverständlich auch in voll virtualisierten Umgebungen.

  • Die Modelle X3, X5 und X8 unterstützen bis zu 500 Teilnehmer. Das Modell X1 unterstützt bis zu 30 Teilnehmer. OpenScape Business S unterstützt bis zu 1500 Teilnehmer.

  • Optimiertes Hardwarekonzept: VoIP- und Data-Komponenten sind bereits auf dem Mainboard integriert. UC für bis zu 50 Benutzer ist ebenfalls auf dem Mainboard vorgeleistet (UC Smart), erweiterbar durch eine UC Booster Card (für bis zu 150 Benutzer) oder einen UC Booster Server (für bis zu 500 Benutzer) für mehr Benutzer und weitere UC-Funktionalität (UC Suite).

  • UC-Software und Hardware inkl. Drag&Drop-Konferenz und Multimedia Contact Center für alle Modelle.

  • Für die vielseitigen und heterogenen Anforderungen sind alle Kommunikationsschnittstellen bereits vorhanden: IP, digital, analog und DECT, sowie alle gängigen Amtsschnittstellen für die Sprachkommunikation.

OpenScape Business - Multimedia Contact Center

Erreichbarkeit und Kundenservice steigern!

Das OpenScape Business Contact Center ist eine leistungsstarke Lösung zur optimalen Verteilung und Bearbeitung von kommenden Anrufen, Faxen und e-Mails. Die intelligente, fähigkeitsbasierte Verteilung stellt sicher, dass Anrufer unabhängig vom Kontaktmedium mit dem am besten qualifizierten Contact-Center-Agenten verbunden werden. Über die Applikation myAgent stehen den Contact-Center-Agenten komfortable Funktionen für die Bearbeitung und Nachbearbeitung von Anrufen, Faxen und e-Mails zur Verfügung. myReports stellt für die Auswertung des Contact-Center-Betriebs vielfältige Berichtsvorlagen zur Verfügung.

Das Multimedia Contact Center ist vollständig in die UC-Suite-Software integriert. Alle benötigten Software-Komponenten sind enthalten. Die Contact-Center-Funktionen selbst werden über Lizenzen freigeschaltet. Auf den PC-Arbeitsplätzen der Agenten wird die Applikation myAgent installiert. Optional kann auch die Applikation myReports zur Generierung und Versendung von Berichten installiert werden.

OpenScape Business - UC-Clients & Attendants

Für jede Arbeitsumgebung den passenden UC-Client!

Je nach gewählter UC-Lösung (UC Smart oder UC Suite) stehen unterschiedliche UC-Clients mit unterschiedlichen Funktionen und Integrationsmöglichkeiten zur Verfügung.

myPortal Smart: myPortal Smart bietet einfachsten Zugriff auf alle UC Smart Funktionen wie z.B. Präsenzanzeige mit Favoriten, schnelle Suche nach Kontakten, Telefonbuch, Instant Messaging, Voicemail und Anrufjournale. Der UC Client passt sich Ihrem Desktop an und lässt sich auf allen gängigen Betriebssystemen (Windows und MAC) installieren. Sprachnachrichten per Email signalisieren  ist ebenfalls möglich.

myPortal to go: myPortal to go ist eine native App für mobile Mitarbeiter mit Android- oder iOS-Smartphones. Mobile Mitarbeiter haben somit Zugriff auf UC Funktionen wie z.B. Präsenz, Sprachnachrichten oder Wählen aus den lokalen Kontaktdaten des Smartphones, egal wo und zu welcher Zeit sie unterwegs sind. Das mobile Endgerät wird damit voll in die Unternehmenskommunikation integriert. Durch vom Anwender einstellbare unterschiedliche Wahlverfahren (Callback, Call-Through) können die Kosten von Sprachanrufen am Mobiltelefon gesenkt werden. Über die App können Sie auch Anrufe für Ihr Bürotelefon ausführen und mit der Android-Variante sogar VoIP-Gespräche über myPortal to go führen.

myPortal for Desktop: myPortal for Desktop bietet Zugriff auf alle UC Suite-Funktionen von OpenScape Business. Additiv zu myPortal Smart sind hier Funktionen wie z.B. Drag & Drop Konferenz, persönliche Faxbox, Wählen per Mausklick, CallMe verfügbar. myPortal for Desktop ist in verschiedenen Varianten verfügbar.

myPortal for Outlook: Mit myPortal for Outlook lassen sich alle myPortal-UC Suite Funktionen nahtlos in Microsoft Office Outlook integrieren. So hat jeder Benutzer z.B. direkten Zugang zu seinen persönlichen Sprach-, Faxnachrichten kann direkt aus seinen Outlook-Kontakten wählen oder diese für die Planung von Telefonkonferenzen verwenden.

Device@Home: Mit Device@Home kann der Anwender ein OpenScape Business Systemtelefon, wie z. B. OpenStage, OpenScape DeskPhone oder myPortal to go via WiFi im Homeoffice nutzen und sich somit vollwertig in die Unternehmenskommunikation integrieren.

myAttendant: myAttendant ist ein komfortabler Vermittlungsplatz und verbindet Telefonfunktion optimal mit den UC-Funktionen von OpenScape Business. Neben den klassischen Vermittlungsfunktionen liegt ein weiterer Schwerpunkt auf dem Verwalten der UC Suite. Der Präsenzstatus der Teilnehmer wird angezeigt und kann verwaltet werden. Alle UC  Funktionen sind im Nachrichten-Center vereint und runden zentrale Zugriffe auf Sprach-, Fax- und Sofortnachrichten ab (natürlich immer erst nach Zustimmung des einzelnen Teilnehmers). myAttendant ist der empfohlene Client für UC Suite, optional kann der OpenScape Business Attendant eingesetzt werden.

Business Attendant: OpenStage Business Attendant ist der klassische Vermittlungsplatz und der Attendant-Client für UC Smart. Business Attendant integriert auf einem PC anstehende Anrufe, aktive, gehaltene und geparkte Gespräche - alles immer im Blick. Zusätzlich stehen Informationen zum Besetztstatus der Nebenstellen, sowie zum Präsenzstatus der Teilnehmer zur Verfügung. Der Status der Teilnehmer kann über den Business Attendant auch geändert werden. Alle Funktionen können über die Tastatur des PC’s oder über Mausklicks ausgeführt werden. Die Belegtfelder für die Teilnehmer lassen sich individuell anpassen und optimieren so die Abläufe.

OpenStage Systemtelefone

Die Open Unified Communications Telefone

Die sehr beliebten OpenStage Telefone setzen neue Maßstäbe für offene und einheitliche Kommunikation Diese stilvollen Geräte ermöglichen intuitive und überzeugende Kommunikationserfahrung mit innovativen Leistungsmerkmalen. Die OpenStage Modelle sind sowohl als IP-Systemtelefon (HFA oder SIP) und als UP0e-Systemtelefon erhältlich. Die IP Geräte stehen außerdem als Gigabit-Varianten zur Verfügung.

Die OpenStage-Familie bietet ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit und vereinfacht die Implementierung von Leistungsmerkmalen. Sensorische Schnittstellen, moderne Technologielösungen (Touchkeys, eingebettete Farb-LEDs, TouchSlider zur Lautstärkeregelung und TouchGuide-Navigator) sowie große kippbare, grafische Farb-Displays in TFT-Technologie mit Hintergrundbeleuchtung vereinfachen die Benutzerinteraktion. Individuelle Telefonfunktionen, Kurzwahl (mittels Name) oder Leitungstasten sind einfach zu bedienen über frei programmierbare Touch-/Sensortasten mit Anzeige der Funktion im Display.

OpenScape Desk Phone CP

Neue IP-Telefonserie

Die drei IP-Telefone OpenScape Desk Phone CP200, CP400 und CP600 überzeugen mit dem modernen Design und der intuitiven Benutzerfreundlichkeit, die die wichtigsten Features mit den einzigartigen Möglichkeiten der Circuit-Integration verbindet.

Die OpenScape-CP-Telefon-Produktfamilie bringt neuartige Features und weiterentwickelte Möglichkeiten, wie:

  • Die Enterprise Desk Top Voice, die jetzt auch die Integration von Collaboration unterstützt.
  • Die Bluetooth®-Konnektivität, die durch Near Field Communication (NFC) ergänzt wird. Dies vereinfacht den Wechsel von einem Arbeitsplatz zu einem anderen, indem Sie Ihr Smartphone als Login-Pass verwenden.
  • Die High-end-Tonqualität, die auf ein stylisches, frisches und mutiges Design trifft.

Eine kompakte Produktfamilie für moderne Einsatzbereiche

  • CP100: das ideale Gerät für kostengünstige Einsteiger-Szenarien ohne Kompromiss in der Qualität
  • CP200: Einstiegsmodell für den Standardanwender
  • CP205: bietet Gigabit Ethernet und energieeffizientes Ethernet zusätzlich zu den Leistungsmerkmalen des CP200 als kostengünstige Lösung mit Headset Unterstützung und vier programmierbaren Funktionstasten
  • CP400: Telefon der Mittelklasse mit größerem Display und vielen programmierbaren Tasten
  • CP600: Speziell für Wissensarbeiter konzipiert, mit zahlreichen Interoperabilitätsanforderungen für diejenigen Anwender, die sich bei der Benutzung eines Telefons eine kontextsensitive Anleitung im Display wünschen
  • CP600E: eine Variante des CP600 und bietet ebenso wie dieses ein papierloses Design verbunden mit einer Innovationen und effizienten Benutzerführung

Datenblatt OpenScape Desk Phone CP Telefonfamilie

OpenScape Desk Phone IP-Telefonfamilie

Die moderne, platzsparende und ergonomische OpenScape Desk Phone IP-Produktfamilie bietet ein wirtschaftliche und funktionsreiche IP-Telefone für eine intuitive, benutzerfreundliche Kommunikationserfahrung. Darüber hinaus zeichnet sich die OpenScape Desk Phone IP-Produktfamilie durch einfache Benutzerführung, kristallklaren Ton in HD-Qualität und integriertes Gigabit Ethernet aus und bietet zukunftssichere, auf die Produktivität ausgerichtete Kommunikationsfähigkeiten, womit Ihnen ein erstklassiger Helfer am Arbeitsplatz zur Verfügung steht.

Bei diesen Geräten, die schnellen und einfachen Zugriff auf häufig genutzte Telefonieleistungsmerkmale bieten, dreht sich alles um Produktivität. Aufgrund ihres bemerkenswert geringen Platzbedarfs sowie flexibler Platzierungsoptionen können sie in den unterschiedlichsten Standortszenarien eingesetzt werden.

OpenScape Dect phone und OpenStage Mobile

Die marktführenden DECT- und WLAN-Telefone von Unify weiten die mobile Kommunikation am Arbeitsplatz auf das ganze Unternehmensgelände aus. Somit können die Mitarbeiter von jedem beliebigen Ort innerhalb des Betriebsgeländes aus effektiv kommunizieren. Die Schnurlostelefone von Unify verbinden Mobilität, Zuverlässigkeit und Sicherheit mit mehr Produktivität und einem besseren Kundenservice.

Das OpenScape S5 DECT-Telefon meistert die Herausforderungen lauter Umgebungen mit herausragender Audioqualität und eignet sich daher perfekt für mobile Service-Mitarbeiter, egal ob Pflegepersonal oder Knowledge Worker. Es besticht durch das hochwertige Mobilteil und einem 1,8" TFTFarbdisplay mit optimaler Bedienführung. Der Leistungsumfang ist vergleichbar mit den System-Endgeräten.

OpenScape DECT Phone S5 Base ist ein Telefonsystem nach dem DECT-Standard zum Anschluss an die analogen Schnittstellen von HiPath und OpenScape Systemen. OpenScape DECT Phone S5 Base ist als Tischgerät konzipiert und mit einer Ablage für das Mobilteil OpenScape DECT Phone S5 ausgestattet. Die herausragenden Eigenschaften sind die hervorragende Sprachqualität und die hohe Abhörsicherheit.

Das OpenScape DECT Phone SL5 ist das kleinste und leichteste DECT-Mobilteil im Portfolio. Es erfüllt mit High End-Funktionalität und Design höchste Ansprüche und passt perfekt zu vielen Arbeitsplätzen. Durch das Große 2,4"-Farbdisplay mit modernster Benutzeroberfläche lässt es sich besonders einfach bedienen. Der Leistungsumfang ist vergleichbar mit den System-Endgeräten.

Die OpenStage M3 DECT Mobilteile gehören zu einer Gerätefamilie, die auf ungünstige Umgebungen ausgelegt ist. Diese Familie umfasst mehrere Varianten, die verschiedene Alarmoptionen abdecken, ebenso wie den Einsatz in potenziell explosiven Umgebungen, wo Feuchtigkeit, Schmutz, Stöße, Staub oder starker Umgebungslärm die Kommunikationsqualität beeinträchtigen. Mit ihrer Gehäuseschutzklasse IP65 passen diese Mobilteile perfekt für diese Umgebungen.

Die OpenStage M3 DECT Mobilteilfamilie besteht aus folgenden Modellen:

  • OpenStage M3 (integrierte Basis-Notruffunktionalität)
  • OpenStage M3 Plus (zusätzliche erweiterte Notruffunktionalität)
  • OpenStage M3 Ex (Basis-Notruffunktionalität, geeignet für potenziell ungünstige oder explosionsgefährdete Umgebungen)
  • OpenStage M3 Ex Plus (erweiterte Notruffunktionalität, geeignet für potenziell ungünstige oder explosionsgefährdete Umgebungen)

Die OpenStage WL3 WLAN Telefone nutzen die vorhandene WLAN-Infrastruktur für die mobile Kommunikation am Unternehmensstandort. Die Geräte können in Umgebungen eingesetzt werden, welche die passenden SIP Plattformen und WLAN Infrastrukturen, der dominanten Infrastrukturstandards IEEE 802.11a/b/g/n, unterstützen. Zusätzlich bietet das OpenStage WL3 nicht nur mobile Telefonie, sondern auch als Option Messaging und Alarmierungen an Portfolio- Elemente

Die OpenStage WL3 Endgerätefamilie besteht aus zwei Telefonmodellen:

OpenScape Personal Edition

Softphone

Professionelle VoIP-Telefonie und mehr. Mit der Personal Edition von OpenScape werden Notebook und PC‘s zum Telefon und somit zum Mittelpunkt der Sprach- und Videokommunikation. Die Personal Edition ist die neueste IP-basierte Kommunikationssoftware, die in Verbindung mit OpenScape und HiPath Kommunikationssystemen genutzt werden kann und ist in einer SIP- und HFA-Variante verfügbar. Ideal für alle mobilen und stationären Anwendungen bietet die Personal Edition die Möglichkeit der Einbindung von Firmenverzeichnissen und persönlichen Ruflisten über LDAP. Abgerundet durch eine hochmoderne und intuitive Benutzeroberfläche ist die Personal Edition der ständige Begleiter für Kunden, die auch unabhängig von ihrer Büroumgebung Anrufe empfangen und tätigen möchten.