Mitel Mitel 100 | OpenCom 100 - Advanced Release 12.1

Termin

02. - 04.04.2019

Ort

Mühlau

Adresse: 

Ringstraße 23. 09241 Mühlau

Dauer/Uhrzeit

3 Tage
09:00 bis 17:00 Uhr

Referent

David Hartmann, KOMSA Systems GmbH

Veranstalter

Preis

1170 €

zzgl. gesetzl. MwSt./pro Person (inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung)

 

Kurstyp

Präsenz

Zielgruppe

Techniker, Installateure

Kursbeschreibung

Der Advanced Kurs vermittelt die wichtigen Bereiche, Anlagenvernetzung, DECT, VoIP Grundlagen und integrierte Applikationen der Mitel100 | OpenCom 100 System-Familie.

 

 

Kursziel

Der Teilnehmer/in kann DECT Funknetze planen und in Betreib nehmen, sowie Anlagenvernetzungen vornehmen unter entsprechender Bündel und Leitweg Konfiguration der Mitel 100 | OpenCom 100 Systeme. Darüber hinaus kann er IP-Systemtelefone in der OpenCom 100 Familie einrichten, SIP Accounts, DECToverIP Basisstationen und QSIG-IP Bündel konfigurieren und dabei sein Wissen über die Grundlagen von Netzwerken auffrischen. Des Weiteren kennt er die Funktionen der integrierten Applikationen und kann ihre Vorzüge entsprechend einsetzen.

Kursinhalt

1.Tag:

  • Es werden die Grundlagen von multizellularen DECT Netzen sowie die Vorgehensweise bei Planung und Aufbau entsprechender Systeme vermittelt.
  • Die Unterschiede zwischen herkömmlichen DECT Basen und DECToverIP werden erläutert.
  • Der praktische Umgang mit dem DECT Messkoffer und die Einrichtung auf der OpenCom 100 wird geübt.
  • Die Grundlagen der Vernetzung von Telefonanlagen und das Einrichten von Bündeln und Leitwegen werden erklärt und praktisch umgesetzt. Die Praxisübung kann wahlweise mittels QSIG-IP oder SIP-Tie-Line Bündeln durchgeführt werden.

 
2. Tag:

  • Es werden Grundlagen der Netzwerktechnik, von VoIP und SIP vermittelt.
  • Varianten mit / ohne MGW-Nutzung wird erarbeitet und Differenzen zur Mitel 100 Hardware
  • Die praktische Umsetzung mit der OpenCom 100 Familie wird erarbeitet und in einer Beispielkonfiguration   praktisch umgesetzt.
  • Die Einrichtung von DECToverIP wird erläutert und die Konfiguration von IP-Systemendgeräten ist enthalten.


3. Tag:

  • Es erfolgt eine Übersicht aller integrierten Applikationen wie nachfolgend aufgelistet :
  • OpenVoice 200 (Sprachboxanwendung) ;
  • OpenAttendant 210;
  • OpenCTI 50;
  • OpenCount 100 (interne Gebührenerfassung);
  • Mitel Conferenc 100 ;
  • OpenCompany 45 (Mehrfirmenbetrieb)
  • Ein Teil der Applikationen wird im Laufe des Tages zusätzlich praktisch umgesetzt

Voraussetzungen

Vor der Anmeldung müssen folgende Kurse erfolgreich abgeschlossen sein:

Selbststudium Release 12.1

Basisseminar Release 12.1

 

Selbsstudium der Hardware- und Leistungsmerkmalbeschreibung im Vorfeld des Seminars:ITK-Grundkenntnisse inklusive ISDN, PC-Grundkenntnisse auf Basis Windows-Betriebssystem.

Leistungsmerkmale

LM Beschreibung f. Release 12.1

OC100-A100

 

 

Hinweise

Mitzubringen ist: Notebook mit Ethernet Anschluss, Internet Explorer oder vergleichbarem Browser!

Anzahl Teilnehmer

Die Teilnehmeranzahl sollte 12 nicht übersteigen.

Hotels

Falls Sie ein Hotel benötigen, hier eine Auswahl zur eigenen Reservierung. Unter Angabe des Stichworts "KOMSA Akademie" können Sie bei diesen Hotels zu KOMSA Konditionen buchen.

 

 

Anmeldeformular

Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Erhebung Ihrer personengebundenen Daten finden Sie hier. Die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder sind für die Kontaktaufnahme unerlässlich.

Alle Preise sind EUR-Preise und gelten zzgl. der gesetzl. MwSt. Stornierungen sind bis 14 Tage vor Schulungsbeginn möglich. KOMSA behält sich das Recht vor, bei triftigen Gründen die Schulung abzusagen bzw. zu verschieben. Falls Ihr Unternehmen noch kein KOMSA Kunde ist, setzen wir uns nach Ihrer Anmeldung mit Ihnen in Verbindung. Hotel und Reisekosten müssen vom jeweiligen Teilnehmer selbst getragen werden. Des Weiteren gelten die AGB's der KOMSA Gruppe. Änderungen, Irrtümer sowie Druckfehler vorbehalten.

Mit Absenden der Anmeldung erkennen Sie an, dass Sie mit den oben aufgeführten Bedingungen einverstanden sind.

Sie willigen zum Zwecke der Kontaktaufnahme für die Trainingsorganisation und für das Erstellen der Teilnehmerbescheinigungen in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer im Formular angegebenen personenbezogenen Daten durch die KOMSA Gruppe ein. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

Insofern Ihr Anliegen nicht durch die KOMSA Kommunikation Sachsen AG bearbeitet werden kann, übermitteln wir Ihre Daten an die jeweils zuständige Konzerngesellschaft - vorausgesetzt Sie erteilen uns die nachstehende Einwilligung.

Rechtzeitig vor dem Termin erhalten Sie eine separate Email mit weiteren Informationen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!