Aktuelle Schulungen

KURTH Elektronik Kupfer/Fernmeldegrundlagen Workshop

Termin

16.06.2020

Ort

Osnabrück

Adresse: 

Kaffee-Partner-Allee 1, 49090 Osnabrück

Dauer/Uhrzeit

1 Tag
09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstalter

Preis

299 €

incl. Seminarcatering

Kurstyp

Präzenztraining

Zielgruppe

Servicetechniker der Netzbetreiber sowie Techniker zur Instandhaltung von Kabelanlagen in Fernmeldenetzen

Kursbeschreibung

In diesem Workshop erfahren Sie mehr über Kabelgrundlagen, die messtechnischen Anforderungen zur Fehlerbeseitigung und Leitungsqualifizierung im Fernmeldenetz sowie über die Durchführung von Messungen und deren Interpretation.

Referenzprodukte:

  • KE3x00 xDSL MultiTest-Serie mit KECT Kupfertestmodul
  • KE3700 CT Line Qualifier und Kabelfehlermessgerät
  • KE2500 Telco Multimeter
  • KE2100 TDR Kabelfehlermessgerät
  • KE901 / KE905 elektronischer und fernsteuerbarer Leitungsumschalter

Kursziel

Sie erlernen in diesem Workshop die Konfiguration und Durchführung von Messungen sowie die Interpretation der Messwerte für Kabelfehler und Kabelzustand.

Kursinhalt

  • Leitungsnetz, Aufbau der Kabel/Leitungen
  • Aufbau einer Fernmeldeleitung
  • Störsignale / Felder erkennen und messtechnisch beurteilen
  • Messverfahren im Detail
  • welche Messung für welche Anwendung
  • DMM-Messungen /Digital Multimeter Messungen)
  • RFL-Messungen zur Fehlerortung
  • TDR-Messverfahren (Time Domain Reflectometer)
  • Hochfrequenzmessungen zur Leitungsaualifizierung
  • Optimales Arbeiten mit der Kabeldatenbank
  • Anleitungen und Beispielmessungen mit dem Fehlersimulationskoffer

Hinweise

Schulungsgeräte stehen für den Workshop zur Verfügung.

Anzahl Teilnehmer

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

Teilnehmer erhalten exklusive Seminarangebote sowie umfangreiche Schulungsunterlagen

Hotels

Falls Sie ein Hotel benötigen, finden Sie hier eine Auswahl zur eigenen Reservierung:

Mit dem Stichwort "KOMSA Firmenkondition" können Sie bei schriftlicher Reservierung diese erhalten.

Anmeldeformular

Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Erhebung Ihrer personengebundenen Daten finden Sie hier. Die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder sind für die Kontaktaufnahme unerlässlich.

Insofern Ihr Anliegen nicht durch die KOMSA Kommunikation Sachsen AG bearbeitet werden kann, übermitteln wir Ihre Daten an die jeweils zuständige Konzerngesellschaft - vorausgesetzt Sie erteilen uns die nachstehende Einwilligung.

Rechtzeitig vor dem Termin erhalten Sie eine separate Email mit weiteren Informationen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!