Jabra Als das Sixpack beschloss, ein Headset zu verkaufen

Termin

12.04.2019

Ort

Mühlau

Adresse: 

Ringstraße 23, 09124 Mühlau

Dauer/Uhrzeit

1 Tag
10:00 bis 16:00 Uhr

Referent

Peter Stäblein, Jabra

Veranstalter

KOMSA

Preis

0 €

Kurstyp

Präsenz

Zielgruppe

Vertrieb

Kursziel

Wir zeigen unseren Partner neue Möglichkeiten und ungewöhnliche Wege auf, um ihre Stärken und Vorteile herauszuarbeiten, sich glaubhaft als Experte im Kommunikationsmarkt zu positionieren, sich von der Konkurrenz - im speziellen auch den Online-Händlern - zu differenzieren und damit ihren Erfolg zu steigern.

Kursinhalt

  • Die Sixpack-Methode und wie sie im Vertrieb erfolgreich eingesetzt werden
  • Jabra erleben und anfassen: Key-Produkte verstehen und richtig einsetzen
  • Jabra-Battlecards: Sollution Selling leicht gemacht
  • Ein einfacher Business-Plan: Wie setzen Sie die neuen Ideen um

Anmeldeformular

Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Erhebung Ihrer personengebundenen Daten finden Sie hier. Die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder sind für die Kontaktaufnahme unerlässlich.

Alle Preise sind EUR-Preise und gelten zzgl. der gesetzl. MwSt. Stornierungen sind bis 14 Tage vor Schulungsbeginn möglich. KOMSA behält sich das Recht vor, bei triftigen Gründen die Schulung abzusagen bzw. zu verschieben. Falls Ihr Unternehmen noch kein KOMSA Kunde ist, setzen wir uns nach Ihrer Anmeldung mit Ihnen in Verbindung. Hotel und Reisekosten müssen vom jeweiligen Teilnehmer selbst getragen werden. Des Weiteren gelten die AGB's der KOMSA Gruppe. Änderungen, Irrtümer sowie Druckfehler vorbehalten.

Mit Absenden der Anmeldung erkennen Sie an, dass Sie mit den oben aufgeführten Bedingungen einverstanden sind.

Sie willigen zum Zwecke der Kontaktaufnahme für die Trainingsorganisation und für das Erstellen der Teilnehmerbescheinigungen in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer im Formular angegebenen personenbezogenen Daten durch die KOMSA Gruppe ein. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden.

Insofern Ihr Anliegen nicht durch die KOMSA Kommunikation Sachsen AG bearbeitet werden kann, übermitteln wir Ihre Daten an die jeweils zuständige Konzerngesellschaft - vorausgesetzt Sie erteilen uns die nachstehende Einwilligung.

Rechtzeitig vor dem Termin erhalten Sie eine separate Email mit weiteren Informationen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!