Auerswald Auerswald Professional Q2

Abgesagt

Anmeldungen nehmen wir entgegen und informieren Sie sobald ein Ersatztermin bekannt ist.

Termin

26.05.2020
ABGESAGT

Ort

Mühlau

Adresse: 

Ringstraße 23, 09241 Mühlau

Dauer/Uhrzeit

1 Tag
09 - 17 Uhr Uhr

Veranstalter

Preis

199 €

pro Person, inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung

Kurstyp

Präsenztraining

Zielgruppe

Techniker

Kursbeschreibung

Modulare ITK-Systeme können individuell nach Kundenanforderungen zusammengestellt, konfiguriert und später verändert werden. Dieses Seminar zeigt Ihnen Möglichkeiten zur Realisierung unterschiedlicher Szenarien im professionellen Umfeld und berücksichtigt die Anforderungen bei der Einrichtung bzw. Migration von All-IP-Anschlüssen und IP-fähigen Telefonen. Auch sicherheitsrelevante Aspekte werden hierbei betrachtet.

Kursziel

Mit diesem Seminar erwerben Sie die Qualifizierung Auerswald Professional Q2.

Kursinhalt

  • NEU! Technische Neuheiten der Firmware 7 – Level Up Your Systems
  • Vorstellung der COMpact 5x00-Familie; Unterschiede, Ausbaumöglichkeiten
  • Vorstellung der ISDN- und IP-Systemtelefone (COMfortel-Familie)
  • Konfiguration von VoIP-Amtzugängen, All-IP-Migrationsszenarien an Beispielen aktueller Standard- und SIP-Trunk-Anschlüsse unter Verwendung von Flex-Ämtern
  • Erarbeitung einer Lösung für Mehrfirmenbetrieb mit zentralem Abfrageplatz
  • Einrichtung von internen ISDN-, VoIP-, Analog- und System-DECT-Teilnehmern
  • Typische Merkmale und Vorteile von IP-Systemtelefonen, Unterschied in Bedienung und Funktionalität zu Standard-SIP-Endgeräten
  • Darstellung der Anbindung von außen liegenden Nebenstellen über VoIP
  • VoIP-Security – Verschlüsselung mittels SIPS und SRTP am IP-Systemtelefon
  • Auerswald UC-Lösung PBX Call Assist 3 – Darstellung der Einrichtung
  • Nutzenargumentation
  • Offener Workshop, z. B. Teilnehmerprofile, konfigurationsabhängige Rufverteilung, InterCom an Gruppe, Anrufweiterschaltungsarten und Kaskadierung, Anrufbeantworter im Systemtelefon (Themenfestlegung in Absprache mit dem Seminarleiter)
  • Neuheiten zu den aktuellen Firmware-Versionen
  • Fehlersuche am ITK-System 

Voraussetzungen

Netzwerk- und VoIP-Grundkenntnisse sowie die Qualifizierung Auerswald Specialist Q1 bringen Sie idealerweise als optimale fachliche Vorbereitung mit.

Hinweise

Bitte bringen Sie ein netzwerkfähiges Notebook mit aktueller Systemausstattung mit.

Anzahl Teilnehmer

Begrenzt auf 15 Teilnehmer

Hotels

Falls Sie ein Hotel benötigen, hier eine Auswahl zur eigenen Reservierung. Unter Angabe des Stichworts "KOMSA Akademie" können Sie bei diesen Hotels zu KOMSA Konditionen buchen.

Anmeldeformular

Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Erhebung Ihrer personengebundenen Daten finden Sie hier. Die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder sind für die Kontaktaufnahme unerlässlich.

Alle Preise sind EUR-Preise und gelten zzgl. der gesetzl. MwSt. Stornierungen sind bis 14 Tage vor Schulungsbeginn kostenfrei möglich. KOMSA behält sich das Recht vor, bei triftigen Gründen die Schulung abzusagen bzw. zu verschieben. Falls Ihr Unternehmen noch kein KOMSA Kunde ist, setzen wir uns nach Ihrer Anmeldung mit Ihnen in Verbindung. Hotel und Reisekosten müssen vom jeweiligen Teilnehmer selbst getragen werden. Des Weiteren gelten die AGB's der KOMSA Gruppe. Änderungen, Irrtümer sowie Druckfehler vorbehalten.

Mit Absenden der Anmeldung erkennen Sie an, dass Sie mit den oben aufgeführten Bedingungen einverstanden sind.

Insofern Ihr Anliegen nicht durch die KOMSA Kommunikation Sachsen AG bearbeitet werden kann, übermitteln wir Ihre Daten an die jeweils zuständige Konzerngesellschaft - vorausgesetzt Sie erteilen uns die nachstehende Einwilligung.

Rechtzeitig vor dem Termin erhalten Sie eine separate Email mit weiteren Informationen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!