Auerswald Auerswald Expert Q3

Termin

11.11.2020

Ort

Mühlau

Adresse: 

Ringstraße 23, 09241 Mühlau

Dauer/Uhrzeit

1 Tag
09 - 17 Uhr Uhr

Veranstalter

Preis

199 €

pro Person, inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung

Kurstyp

Präsenztraining

Zielgruppe

Techniker

Kursbeschreibung

Die Nutzung vorhandener IT-Strukturen, Vernetzung unterschiedlicher Gerätearten, systemübergreifende Messaging-Systeme und Adressbestände, Sprachdatensicherheit in der VoIP-Telefonie sowie Mobilität sind die heutigen Anforderungen an ein ITK-System.

Kursziel

Das eintägige Aufbauseminar vermittelt Ihnen das Know-how, um diese Herausforderungen zu meistern. 

Sie erwerben die Qualifizierung Auerswald Expert Q3.

Kursinhalt

  • COMmander 6000 - das Hard-/Software-Konzept für lösungsorientierte ITK-Systeme
  • Vorgehensweise bei der lösungsorientierten Vermarktung von ITK-Systemen
  • Einrichtung eines zentralen Voicemail-/Faxsystems für Teilnehmer und Gruppen
  • Verwendung des zentralen Adressbuchs und Publizierung via LDAP, CSV-Import via Template, Google Kontaktgruppe einrichten
  • SIP-Funktionen am VoIP-Amtanschluss, Nutzung von variablen VoIP-Kanälen (Flexkanal)
  • COMfortel IP-Systemtelefone: Einrichtung, Sonderfunktionen, zentrale Konfiguration über das ITK-System, COMfortel IP Editor, automat. Konfiguration (Provisionierungs-Service)
  • Anbindung von Video-Türstationen und IP-Kameras, Bildübertragung und Darstellung der Steuerungsmöglichkeiten mit den COMfortel IP-Systemtelefonen
  • VoIP Security - Einrichtung der Verschlüsselung mit SIPS und SRTP
  • Einrichtung eines IP-DECT-Systems, Einzelzellenbetrieb
  • Offener Workshop, mögliche Themen mit praktischem Bezug: Abteilungstelefonbücher, Benachrichtigung/Nachrichtenweiterleitung beim Voicemail-/Faxsystem etc.
  • Nutzenargumentation
  • Auerswald IP-Telefone als Standard-SIP-Telefone an anderen Systemen
  • Neue Firmware-Versionen, Änderungen bei Funktionen und der Konfigurations-Oberfläche
  • Diskussion aktueller Fragen zu den sich stetig ändernden Netzgegebenheiten

Voraussetzungen

Als Teilnahmevoraussetzung sind Sie mit den Grundfunktionen der Auerswald Systeme und den Inhalten der Seminare Auerswald Specialist Q1/Auerswald Professional Q2 bestens vertraut.

 

 

Hinweise

Bitte bringen Sie zu diesem Seminar ein netzwerk- und internetfähiges Notebook mit aktueller Systemausstattung mit.

 

 

Anzahl Teilnehmer

Begrenzt auf 15 Teilnehmer

Hotels

Falls Sie ein Hotel benötigen, hier eine Auswahl zur eigenen Reservierung. Unter Angabe des Stichworts "KOMSA Akademie" können Sie bei diesen Hotels zu KOMSA Konditionen buchen.

Anmeldeformular

Informationen zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten zur nachfolgenden Erhebung Ihrer personengebundenen Daten finden Sie hier. Die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder sind für die Kontaktaufnahme unerlässlich.

Alle Preise sind EUR-Preise und gelten zzgl. der gesetzl. MwSt. Stornierungen sind bis 14 Tage vor Schulungsbeginn kostenfrei möglich. KOMSA behält sich das Recht vor, bei triftigen Gründen die Schulung abzusagen bzw. zu verschieben. Falls Ihr Unternehmen noch kein KOMSA Kunde ist, setzen wir uns nach Ihrer Anmeldung mit Ihnen in Verbindung. Hotel und Reisekosten müssen vom jeweiligen Teilnehmer selbst getragen werden. Des Weiteren gelten die AGB's der KOMSA Gruppe. Änderungen, Irrtümer sowie Druckfehler vorbehalten.

Mit Absenden der Anmeldung erkennen Sie an, dass Sie mit den oben aufgeführten Bedingungen einverstanden sind.

Insofern Ihr Anliegen nicht durch die KOMSA Kommunikation Sachsen AG bearbeitet werden kann, übermitteln wir Ihre Daten an die jeweils zuständige Konzerngesellschaft - vorausgesetzt Sie erteilen uns die nachstehende Einwilligung.

Rechtzeitig vor dem Termin erhalten Sie eine separate Email mit weiteren Informationen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!